Lesben (auch Lesbierinnen) sind Frauen, die homosexuell sind. Sie fühlen sich also zu anderen Frauen hingezogen und wollen mit ihnen Geschlechtsverkehr haben. Der Begriff leitet sich von der griechischen Insel Lesbos ab. Dort lebte die antike Dichterin Sappho, die in ihren Gedichten die Liebe unter Frauen besungen hat.

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Ähnliche Artikel

Theaterstück auf allerwelt-lexikon.de■■
Ein Theaterstück ist eine Form der Literatur, die speziell für die Aufführung durch Schauspieler auf . . . Weiterlesen
Bibelübersetzung auf allerwelt-lexikon.de■■
Bibelübersetzung bezieht sich auf den Prozess des Übersetzens der Texte der Bibel aus ihren Originalsprachen . . . Weiterlesen