Lexikon K

Medizin und Kosmetik +++ 'Krankheit', 'Kreatin', 'Körper'

Die Krankheiten des Bewegungsapparates beziehen sich auf alle Krankheiten, die Knochen und Gelenke betreffen.

Der Begriff Kajal kommt aus Indien und bedeutet Kohlenstoff. Kajal ist eine in der Regel schwarze Schminke, die um die Augen herum aufgetragen wird.

Eine Kalorie ist die Einheit der Wärmemenge, und zwar die erforderliche Wärmemenge, um 1 g Wasser von 14,5° C auf 15,5° C zu erwärmen. Der kalorische Wert unserer Nahrung beträgt: 1g Eiweiß = 4.1 kcal, 1g Kohlehydrate = 4,1 kcal und 1g Fett = 9,3 kcal.

Bei einer Kältebehandlung werden Lotionen oder Cremes, die einen starken Kühleffekt erzeugen, auf die Haut des Körpers aufgetragen. Man kann auch Kältepackungen verwenden. Durch die Kälte ziehen sich die Blutgefäße zusammen und erweitern sich danach wieder. Das stellt ein Training der Kapillaren dar.

Kalzium --->Calcium (Fachsprache)

Kapillaren nennt man die kleinsten Verzweigungen der Blutgefäße, die Aufbaustoffe und Sauerstoff zuführen und Stoffwechselrestprodukte, verbrauchten Sauerstoff und Kohlendioxid abführen.

Ein Karbunkel ist eine Gruppe von mehreren, dicht beianderstehenden und ineinander übergehenden Furunkeln . Er kann bis handtellergroß sein, ist gerötet, geschwollen, mit Eiter gefüllt und sehr schmerzhaft.

Die Kardiomyopathie ist eine akute oder chronische Dysfunktion des Herzmuskels, deren Ursache unbekannt ist. Klinische Zeichen sind eine Herzschwäche und Rhythmusstörungen.

Karottenöl ist reich an Provitamin A, Vitamin E und Carotinoiden. Es wirkt glättend und rückfettend und ist zur Pflege der trockenen und schuppigen Haut empfehlenswert.

Das Karpaltunnelsyndrom (KTS, Synonyme unter anderem: Carpaltunnelsyndrom, CTS, Medianuskompressionssyndrom, Brachialgia paraesthetica nocturna) ist ein sehr häufiges Nervenkompressionssyndrom.

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Ähnliche Artikel

Komedon ■■■■■■
Ein Komedon ist ein Mitesser. Er entsteht auf dem Boden einer Seborrhoe (fettige Haut) und verstärkter . . . Weiterlesen
Vitamin-A-Säure ■■■■■
Vitamin-A-Säure (Tretionin, Retinsäure) hemmt die Verhornungsstörung im Talgdrüsenfollikel. Dadurch . . . Weiterlesen
Akne ■■■■
Akne (von griechisch "Spitze, Schärfe, Zenith, Akme") ist eine Sammelbezeichnung für Erkrankungen des . . . Weiterlesen
Psoriasis vulgaris ■■■
Die Psoriasis vulgaris (Schuppenflechte) ist eine nichtansteckende Krankheit, bei der die Zellen von . . . Weiterlesen
Rachitis ■■■
Bei der Osteomalazie und Rachitis liegt eine Reifungsstörung des Knochens vor, die Knochengrundsubstanz . . . Weiterlesen
Eingewachsene Haare ■■■
Eingewachsene Haare: Männer mit lockigem Haar, besonders Schwarze, haben nicht nur Locken auf dem Kopf, . . . Weiterlesen
Xanthom ■■
Xanthome sind gelbe Knoten in der Haut, die durch lokale Fetteinlagerungen bedingt sind. Diese Lipideinlagerungen . . . Weiterlesen
Knochenbruch ■■
Der Knochenbruch (Fraktur) ist eine Verletzungsfolgen an Knochen und Gelenken. Es werden 2 . . . Weiterlesen
Krankheiten des Bewegungsapparates ■■
Krankheiten des Bewegungsapparates: Die Krankheiten des Bewegungsapparates beziehen sich auf alle . . . Weiterlesen
Furunkel ■■
Ein Furunkel ist eine tiefreichende, schmerzhafte und eitrige Entzündung in der Haut unter Einschmelzung . . . Weiterlesen