Lexikon Q

Medizin und Kosmetik +++ Beispielartikel: 'Quaste', 'Quicktan', 'Quincke-Ödem'

Die Quaddel ist eine umschriebene Schwellung (Ödem) der Haut, die blass bis rot sein kann und stecknadelkopfgroß bis handtellergroß. Häufig ist sie allergisch bedingt.

English: Tassel / Español: Borla / Português: Franja / Français: Gland / Italiano: Nappa

Eine Quaste ist ein flauschiges und aufnahmefähiges Gewebe, das zum Auftragen von Puder geeignet ist und aus hygienischen Gründen regelmäßig gewaschen werden muss.

English: Mercury / Español: Mercurio / Português: Mercúrio / Français: Mercure / Italian: Mercurio

Quecksilber ist ein chemisches Element, das als Schwermetall bekannt ist und in der Medizin sowohl historische als auch aktuelle Bedeutung hat. Im medizinischen Kontext ist Quecksilber jedoch vor allem wegen seiner toxischen Eigenschaften relevant.

English: Paraplegia / Tetraplegia / Español: Paraplejía / Tetraplejía / Português: Paraplegia / Tetraplegia / Français: Paraplégie / Tétraplégie / Italian: Paraplegia / Tetraplegia

Querschnittslähmung ist eine schwere Form der Lähmung, die durch eine Schädigung des Rückenmarks verursacht wird. Diese Schädigung führt zu einem vollständigen oder teilweisen Verlust der motorischen und sensorischen Funktionen unterhalb der Verletzungsstelle. Es gibt zwei Haupttypen: Paraplegie und Tetraplegie (oder Quadriplegie), abhängig von der Höhe der Rückenmarksschädigung.

Quicktan ist die Bezeichnung für ein schnellbräunendes Präparat, das die Haut ohne Sonnenbestrahlung bräunt.

Das Quincke-Ödem ist eine nichtallergische Schwellung, die angeboren ist, häufig im Kindesalter beginnt und die Schleimhäute der Luftwege (Lippe) befällt. Es kann lebensbedrohlich sein.

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.