English: Lotion / Español: Loción  / Português: Loção / Français: Lotion

Eine Lotion ist eine äußerlich anzuwendende flüssige wässrige oder wässrig-alkoholische Mischung mit suspendierten oder emulgierten pharmazeutischen Wirk- und Hilfsstoffen.
Lotionen dienen der Reinigung, Behandlung oder Pflege der Haut.

In medizinischem Kontext ist Lotion eine Art von Topischen Arzneimittel, es ist eine flüssige Zubereitung, die auf die Haut aufgetragen wird, um eine therapeutische Wirkung zu erzielen. Lotionen enthalten oft Wirkstoffe wie Feuchthaltemittel, Emollients, Corticosteroide oder Antibiotika.

Beispiele:

  • Ein Patient mit trockener Haut kann von einem Dermatologen empfohlen werden, eine Feuchtigkeitslotion auf die betroffene Haut aufzutragen, um die Feuchtigkeit zurückzugewinnen und Rissbildung zu verhindern.
  • Ein Patient mit leichtem Ekzem kann von einem Dermatologen empfohlen werden, eine Lotion mit hydrocortison auf die betroffene Haut aufzutragen, um Juckreiz und Schwellung zu reduzieren.
  • Ein Patient mit einer bakteriellen Hautinfektion kann von einem Arzt empfohlen werden, eine Lotion mit einem Antibiotikum wie Clindamycin auf die betroffene Haut aufzutragen, um die Infektion zu behandeln.

Es ist wichtig zu beachten, dass Lotionen nur auf die betroffene Haut aufgetragen werden sollten und die Anweisungen des Arztes oder des Produktes befolgt werden sollten. Zu viel oder falsche Anwendung kann unerwünschte Wirkungen haben.

 

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Ähnliche Artikel

Juckreiz ■■■■■
Juckreiz, auch als Pruritus (lat. prurire = "jucken") bezeichnet, ist eine unangenehme Empfindung der . . . Weiterlesen
Rötung ■■■■■
Erythem (Erythema, von altgriechisch "Röte", "Entzündung") ist ein dermatologischer Ausdruck für eine . . . Weiterlesen
Kopfhaut ■■■■■
Als Kopfhaut (Kopfschwarte, auch Skalp) bezeichnet man die funktionelle Einheit von Haut, Unterhaut und . . . Weiterlesen
Insektenstich ■■■■■
 ; - Ein Insektenstich oder Giftstich ist eine Abwehrhandlung von mit einem Giftstachel bewehrten Insekten, . . . Weiterlesen
Schleimhaut ■■■■
Der Begriff Schleimhaut (lat.-med. Tunica mucosa aus lat. tunica, Haut und mucus "Schleim") oder kurz . . . Weiterlesen
Zunge ■■■■
Die Zunge (althochdeutsch zunga, lateinisch lingua) ist ein länglicher, von Schleimhaut überzogener . . . Weiterlesen
Scheide ■■■■
Die Scheide, auch Vagina genannt, ist ein Muskelkanal, der die Harnröhre bei Frauen mit dem Gebärmutterhals . . . Weiterlesen
Pustel ■■■■
Die Pustel ist ein Eiterbläschen, in dem sich Leukozyten (weiße Blutkörperchen) ansammeln und die . . . Weiterlesen
Dermatitis ■■■■
Die Dermatitis ist eine entzündliche Hautreaktion, die oft durch äußerliche Schädigung hervorgerufen . . . Weiterlesen
Fußpilz ■■■■
Fußpilz ist eine ansteckende Hauterkrankung durch Dermatophyten. Die Pilzerkrankung sitzt meist zwischen . . . Weiterlesen