Lipliner ist ein anders Wort für Lippenkonturenstift. Das sind dünne Stifte in Holzhülsen zum farbigen Umranden der Lippenränder.

Sie verhindern das Auslaufen des Lippenstifts, gleichen Unregelmäßigkeiten aus und machen die Konturen des Mundes deutlicher. Lipliner enthalten weniger Fett und wesentlich mehr Pigmente als Lippenstifte. Darum haften sie länger. Lippenkonturenstifte lassen sich anspitzen (besonders gut, wenn sie vorher im Tiefkühlfach lagen).

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Ähnliche Artikel

Diät auf allerwelt-lexikon.de
Eine Diät (aus dem griechischen diaita: Lebensweise) war ursprünglich ein Heilverfahren, dass der Gesundheit . . . Weiterlesen
Fischöl auf industrie-lexikon.de
Fischöl: Fischöl ist das aus dem Fett bestimmter Fische (zB. Makrelen, Heringen, Lachsen) gewonnene . . . Weiterlesen