Vaseline ist ein Auszug aus Mineralöl und ist ein halbfestes, salbenartiges Gemisch aus Kohlenwasserstoffen. Vaseline bildet einen Film auf der Haut, durch den kein Wasser nach außen verdunsten kann und ist gut hautverträglich. Es wird in Abschminkmitteln und Lippenstiften verwendet und dient auch als Hautschutzmittel.
Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Ähnliche Artikel

Masken ■■■
Masken sind fettfreie Zubereitungen zur intensiven Pflege der Haut. Sie enthalten oft Kieselsäure oder . . . Weiterlesen
Paraffin ■■■
Paraffin ist ein festes oder flüssiges Gemisch aus Kohlenwasserstoffen. Es hat eine reine Schutz- und . . . Weiterlesen
Lösemittel auf umweltdatenbank.de■■■
Lösemittel sind alle Flüssigkeiten, die andere Stoffe lösen, ohne sich dabei chemisch zu verändern. . . . Weiterlesen
Badeöle ■■
Badeöle bestehen aus Ölen, Emulgatoren und Duftstoffen, hinterlassen nach dem Baden einen fettenden . . . Weiterlesen
Collagen ■■
Collagen ist ein natürlicher Bestandteil der Haut. In kosmetischen Zubereitungen bildet es einen wasserbindenden . . . Weiterlesen
Hydrolipidmantel ■■
Der Hydrolipidmantel der Haut ist ein dünner Film auf der Hautoberfläche, der die Haut vor Austrocknung . . . Weiterlesen
Peel-Off-Maske ■■
Die Peel-Off-Maske ist eine Reinigungsmaske, die mit einem Pinsel aufgetragen wird. Nach der Einwirkungszeit . . . Weiterlesen
Acrylfarben auf architektur-lexikon.de■■
Acrylfarben sind wasserverdünnbare Kunststoffdispersionen, die relativ schnell zu einem wasserfesten . . . Weiterlesen
Mörtel auf architektur-lexikon.de■■
Mörtel ist ein plastisches Gemisch aus Bindemittel (Kalk oder Zement), Anmachwasser und Zuschlagstoffen . . . Weiterlesen
Wärmeträgerflüssigkeit auf umweltdatenbank.de■■
Flüssigkeiten, die für den Wärmetransport verwendet werden, nennt man Wärmeträgerflüssigkeiten. . . . Weiterlesen