Histamin ist ein Gewebehormon, das in den Gewebezellen der Haut, der Muskulatur und Lunge gebildet und gespeichert wird.

Es bewirkt eine rasche Kontraktion der glatten Muskeln, eine Erweiterung der Blutgefäße der Haut und eine Erhöhung der Kapillardurchlässigkeit. Eine vermehrte Ausschüttung erfolgt bei allergischen Reaktionen und bei Sonnenbestrahlung. Es kommt zu vermehrter Durchblutung, was zu Hautrötungen und juckenden Quaddeln führen kann. Siehe auch Pruritus.

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Ähnliche Artikel

Teleangiektase ■■■
Teleangiektase: Teleangiektasen (auch Teleangiektasien) sind rot-blaue, auf der Haut sichtbare Erweiterungen . . . Weiterlesen
Herzmuskelerkrankung ■■■
Das Herz ist der wichtigste Muskel in unserem Körper. Eine Herzmuskelerkrankung ist daher stets lebensbedrohlich. . . . Weiterlesen
Ausschlag ■■■
Ein Ausschlag (auch: Exanthem von griechisch exantheo, "ich blühe auf") ist ein akut auftretender Hautausschlag. . . . Weiterlesen
Schluckauf ■■■
Der Schluckauf (lateinisch Singultus) ist eine kräftige, reflektorische und periodische Einatmungsbewegung . . . Weiterlesen
Cash-Sweep auf finanzen-lexikon.de■■
Cash-Sweep (Aus dem Englischen und bedeutet etwa "Bargeld ausfegen") ist eine Vereinbarung zwischen Kreditgeber . . . Weiterlesen
Schwitzen ■■
Das Schwitzen reguliert die Körpertemperatur, denn durch die Verdunstung der Schweißperlen auf der . . . Weiterlesen
Cellulipolyse ■■
Die Cellulipolyse dient zur Behandlung der Cellulite durch Elektrostimulation. Dabei werden 15 cm lange . . . Weiterlesen
Peeling ■■
Peeling: Peeling bedeutet pellen oder schälen. Peeling ist der Oberbegriff für verschiedene Methoden . . . Weiterlesen
Hämorrhoiden ■■
Hämorrhoiden: Hämorrhoiden sind Krampfadern am Darmausgang. Sie zeigen sich als knotenförmige Erweiterungen . . . Weiterlesen
Krampfader ■■
Als Krampfader bezeichnet man eine Varize. Varizen sind Venen (bevorzugt an den Beinen), in denen der . . . Weiterlesen