Zecken sind blutsaugende Parasiten und wichtige Krankheitsüberträger für den Menschen. Aus Gras und niedrigen Büschen gehen Zecken auf den Menschen über. Zecken können Borreliose, die Frühsommer- Meningoenzephalitis (FSME) und das Zeckenfleckfieber verursachen. Siehe auch Borreliose und FSME.

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Ähnliche Artikel

Krankheitserreger
Lebende Krankheitserreger gehören zu den Äußeren Krankheitsursachen. Sie werden je nach ihrer Größe . . . Weiterlesen