Die Analgetische Potenz ist ein Maß für die Schmerzlinderung, das - unabhängig von der Dosis - durch ein Schmerzmittel erzielt werden kann im Bezug auf eine Referenzsubstanz, in der Regel Morphin.

Beispiele (Analgetische Potenz):

  • Codein­ (0,1)
  • Morphin (1)
  • Methadon (2)
  • Sufentanil­ (etwa 1000)

Buchliste: Analgetische,Potenz
Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.