Die Erektion ist das Anschwellen und Festwerden von Schwellkörpern durch Blutstauung im männlichen Glied.
Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Ähnliche Artikel

Phimose
Die Phimose ist eine angeborene oder erworbene (entzündlich zB. durch Tripper, Lues) Verengung der Vorhaut . . . Weiterlesen