Im medizinischen Kontext bezieht sich der Begriff "Schulter" auf das Gelenk zwischen dem Oberarmknochen und dem Schulterblatt.

Hier sind einige Beispiele für die Verwendung des Begriffs "Schulter" in der Medizin:

  • Schulterverletzungen: Verletzungen der Schulter können durch viele Faktoren verursacht werden, wie z.B. Stürze, Unfälle oder Überbeanspruchung. Ein Beispiel für eine Schulterverletzung ist eine Rotatorenmanschettenverletzung, bei der eine der Muskeln oder Sehnen um das Schultergelenk reißt oder beschädigt wird.

  • Schulterarthrose: Dies ist eine Erkrankung, bei der das Gelenk zwischen Oberarm und Schulterblatt durch Abnutzung und Verschleiß beschädigt wird. Schulterarthrose kann zu Schmerzen, Steifheit und eingeschränkter Beweglichkeit führen.

  • Schulterentzündung: Eine Entzündung der Schulter kann durch viele Faktoren verursacht werden, wie z.B. Überbeanspruchung, Verletzungen oder Infektionen. Ein Beispiel für eine Schulterentzündung ist eine Bursitis, bei der eine der Schleimbeutel im Schultergelenk entzündet ist.

  • Schulterluxation: Eine Schulterluxation tritt auf, wenn der Oberarmknochen aus der Schulterpfanne herausrutscht. Dies kann durch Verletzungen oder Überbeanspruchung verursacht werden und kann zu Schmerzen, Instabilität und eingeschränkter Beweglichkeit führen.

  • Schulterchirurgie: Chirurgische Eingriffe am Schultergelenk werden oft durchgeführt, um Verletzungen oder Erkrankungen zu behandeln, die nicht auf andere Behandlungsmethoden ansprechen. Ein Beispiel für eine Schulterchirurgie ist eine Rotatorenmanschettenreparatur, bei der ein beschädigter Muskel oder eine beschädigte Sehne im Schultergelenk repariert oder rekonstruiert wird.

Dies sind nur einige Beispiele für die Verwendung des Begriffs "Schulter" in der Medizin. Das Schultergelenk ist ein wichtiger Teil des Körpers, der viele wichtige Funktionen erfüllt, aber auch anfällig für Verletzungen und Erkrankungen sein kann.

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Ähnliche Artikel

Schultergelenk ■■■■■■■■■■
Das Schultergelenk ist im medizinischen Kontext ein komplexes Gelenk, das eine Verbindung zwischen dem . . . Weiterlesen
Ellenbogen ■■■■■■■■■■
Im medizinischen Kontext bezieht sich der Begriff "Ellenbogen" auf das Gelenk zwischen dem Oberarmknochen . . . Weiterlesen
Schleimbeutel ■■■■■■■■■■
Im medizinischen Kontext bezeichnet ein Schleimbeutel (Bursa) eine kleine, mit Flüssigkeit gefüllte . . . Weiterlesen
Schleimbeutelentzündung ■■■■■■■■■■
Die Schleimbeutelentzündung (Synonym: BursitisPlural: Bursitiden) ist die Entzündung eines Schleimbeutels. . . . Weiterlesen
Rheuma ■■■■■■■■■■
Rheuma im medizinischen Kontext bezeichnet eine Gruppe von Erkrankungen, die sich durch Schmerzen und . . . Weiterlesen
Kniescheibe ■■■■■■■■■■
Die Kniescheibe, auch Patella genannt, ist ein flaches, dreieckiges Knochenstück, das vor dem Kniegelenk . . . Weiterlesen
Orthopäde ■■■■■■■■■
Ein Orthopäde ist ein Facharzt, der sich auf die Diagnose, Behandlung und Prävention von Erkrankungen . . . Weiterlesen
Arthrose der Hüftgelenke ■■■■■■■■■
Arthrose der Hüftgelenke ist eine degenerative Gelenkerkrankung, die durch den Verschleiß des Knorpels . . . Weiterlesen
Arthrose der Kniegelenke
Arthrose der Kniegelenke ist eine Form der Arthrose, die sich auf die Kniegelenke konzentriert. Es handelt . . . Weiterlesen