Die Arterie ist ein Blutgefäß, das das Blut vom Herzen weg transportiert und es in die verschiedenen Teile des Körpers leitet. Arterien bestehen aus dickerem und elastischem Gewebe im Vergleich zu Venen und Kapillaren und sind in der Lage, einen hohen Blutdruck aufrechtzuerhalten, um das Blut effizient durch den Körper zu pumpen.

In medizinischem Kontext gibt es viele verschiedene Erkrankungen, die die Arterien betreffen können, einige Beispiele sind:

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Ähnliche Artikel

Arterienkrankheit ■■■■■■■■■■
Arterienkrankheit bezieht sich im medizinischen Kontext auf Erkrankungen der Arterien, die durch eine . . . Weiterlesen
Arteriosklerose ■■■■■■■■■■
Unter Arteriosklerose (Arterienverkalkung) versteht man eine Erkrankung der Arterien (Gefäßkrankheit), . . . Weiterlesen
Herz ■■■■■■■■■■
Das Herz (lateinisch Cor, griechisch Kardia, oder latinisiert Cardia) ist ein bei verschiedenen Tiergruppen . . . Weiterlesen
Aortenaneurysma ■■■■■■■■■■
Aortenaneurysma bezeichnet eine lokale Erweiterung oder Ausbuchtung der Aorta, der größten Arterie . . . Weiterlesen
Durchblutungsstörung ■■■■■■■■■■
Als Durchblutungsstörung (englisch vascular disorder) wird der eingeschränkte Blutfluss in einem Teil . . . Weiterlesen
Stoffwechselstörung ■■■■■■■■■■
Unter Stoffwechselstörung, auch Stoffwechselanomalie genannt, versteht man medizinisch die pathologischen . . . Weiterlesen
Arterielle Thrombose ■■■■■■■■■
Arterielle Thrombose im Medizin-Kontext bezieht sich auf die Bildung eines Blutgerinnsels (Thrombus) . . . Weiterlesen
Kreislauf ■■■■■■■■■
Kreislauf steht allgemein in der Physiologie für den Blutkreislauf, das glymphatische System und den . . . Weiterlesen
Kapillaren
Kapillaren nennt man die kleinsten Verzweigungen der Blutgefäße, die Aufbaustoffe und Sauerstoff zuführen . . . Weiterlesen