Onanie ist eine Selbstbefriedigung, eine manuelle Reizung der äußeren Geschlechtsteile bis zum Samenerguss beim Mann oder einem Orgasmus bei der Frau.

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Ähnliche Artikel

Diddel auf allerwelt-lexikon.de
Tja, was soll man dazu sagen. Diddel ist das Top Keyword 2003 bei den deutschen Suchmaschinen, aber . . . Weiterlesen
Orgasmus
siehe auch Ejakulat. Der Orgasmus ist der Höhepunkt der Lustgefühle beim Geschlechtsverkehr. Beim Orgasmus . . . Weiterlesen