Sperma ist das griechische Wort für die männlichen Samen und die Samenflüssigkeit. Das Sperma sind sämtliche Bestandteile des Ejakulats des Mannes.

Es ist eine alkalisch reagierende, weißliche Flüssigkeit von zähklebriger Konsistenz und typischem Geruch. Pro ml Sperma sind einige Millionen Spermien vorhanden. Normalerweise werden 3-5 ml Sperma ejakuliert. Siehe auch Ejakulation.

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Ähnliche Artikel

Acquired Immune Deficiency Syndrome
Das Acquired Immune Deficiency Syndrome (AIDS, zu Deutsch etwa " Erworbenes Immunmangel-Syndrom") . . . Weiterlesen