Salicylsäure wird aus der Weidenrinde gewonnen, wirkt bakteriostatisch, antiseptisch und hornhauterweichend. Sie wird eingesetzt als Konservierungsmittel, in Produkten gegen Hühneraugen und vermehrter Hornhaut und in Peelings.
Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Ähnliche Artikel

Erkrankung des Magens
Eine Erkrankung des Magens gehört zu den Erkrankungen des Verdauungssystems; - Magenentzündung (Gastritis) . . . Weiterlesen