Cellulite:


Sinnvolle Behandlungen :

Es sind alle Maßnahmen sinnvoll, die sich anregend auf die Durchblutung der Haut auswirken und regelmäßig angewendet werden.   

• Wechselduschen
Wechselduschen über mindestens drei Minuten mit jeweils drei Kalt- und Warmdurchgängen.

Massagen
Massagen mit einem Massagehandschuh oder einer Bürste straffen das Gewebe.

• Regelmäßige Bewegung
Ausdauertraining wie Rad fahren, Joggen, Nordic Walking, Schwimmen, Skaten sollte regelmäßig und mindestens 20 Minuten betrieben werden. Gezieltes Krafttraining für Bauch, Beine, Po und Arme kräftigt die Muskulatur und reduziert den Fettanteil.

• Ernährungsumstellung
Konsequent die Ernährung umstellen, indem der Anteil von Zucker, Salz, Kohlehydraten und Fett reduziert und stattdessen mehr Gemüse, Obst, Vollkornbrot und Fisch gegessen wird. Zusätzlich mindestens zwei Liter Wasser pro Tag trinken. Und ohne Radikaldiäten - denn der Jojo-Effekt verschlimmert die Cellulite nur.

• Rauchen einstellen
Nikotin verengt nicht nur die Blutgefäße der Haut, was den Stoffwechsel in diesen Regionen drosselt, sondern schädigt zum anderen direkt die Kollagenstruktur des Bindegewebes.


Buchliste: Cellulite