Als Masern bezeichnet man eine virale Erkrankung mit typischen, kleinfleckigem Hautausschlag, die eine starke Erkrankung der oberen Luftwege mit sich bringt. Die Übertragung geschieht durch Tröpfcheninfektion, die Inkubationszeit beträgt 10-14 Tage. Komplikationen: Mittelohrentzündung, Lungenentzündung, Kreislaufschwäche, Gehirnentzündung.
Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.