Walrat wird aus Körperhöhlen des Pottwals gewonnen und als kosmetischer Grundstoff verwendet. Heute darf aus Artenschutzgründen kein Walrat mehr aus Walen gewonnen werden. Es wird synthetisch hergestellt.
Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.