Die Ohnmacht ist eine Kreislaufkrankheit und beschreibt einen kurz dauernden Zustand von Bewusstlosigkeit.

Ursachen:

  • Sauerstoffmangel im Gehirn durch vorübergehende Kreislaufschwäche, z. B.
    • bei langem Stehen
    • bei Infektionen
    • seelisch.

Symptome:

  • Bewusstlosigkeit
  • Tachykardie oder Bradykardie
  • Blässe
  • kalte evtl. feuchtkalte Haut.

Therapie:

  • Kopf tief lagern.

 

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.