English: Therapy / Español: Tratamiento  / Português: Terapia / Français: Traitement  / Italiano: Terapia

Die Therapie bezeichnet in der Medizin, Zahnmedizin und Psychotherapie die Maßnahmen zur Behandlung von Krankheiten und Verletzungen.

Ziel des Therapeuten ist die Ermöglichung oder Beschleunigung einer Heilung, die Beseitigung oder Linderung der Symptome und die Wiederherstellung der körperlichen oder psychischen Funktion. Verschiedene Möglichkeiten zur Behandlung einer Krankheit werden oft als Therapieoptionen bezeichnet.

Bei der Therapie unterscheidet man:

  • die allgemeine Therapie, die sich am Gesamtzustand des Patienten orientiert.
  • die spezielle Therapie, die auf konkrete Details der Behandlung eingeht.
  • die kausale Therapie also die Ursachen-Behandlung. Die Krankheitsursache wird bekämpft. Z. B. Tuberkulose mit Tuberkelbazillen abtötenden Medikamenten.
  • die symptomatische Therapie. Die Krankheitssymptome werden bekämpft, z. B. durch Schmerzmittel, Hustenmittel oder fiebersenkende Medikamente.

 

 Beispiele für Therapien


Buchliste: Therapie

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.