English: Symptom / Español: Síntoma / Português: Sintoma / Français: Symptôme / Italiano: Sintomo

Ein Symptom ist ein Krankheitszeichen. Es gibt subjektive und objektive Symptome.

Subjektive Symptome (Beschwerden) sind die vom Patienten bemerkte Empfindungen, wie Schmerzen, Müdigkeit.

Objektive Symptome sind die vom unabhängigen Beobachter feststellbare Krankheitszeichen, wie Hautverfärbung, Fieber, Schwellung oder andere messbare Befunde.

Beschreibung

Ein Symptom ist ein Anzeichen oder eine Erscheinung einer Krankheit oder Störung im Körper, das vom Patienten bemerkt oder vom Arzt festgestellt wird. Symptome können sowohl subjektiv, wie Schmerzen oder Müdigkeit, als auch objektiv, wie Fieber oder Ausschlag, sein. Sie dienen als wichtige Hinweise für die Diagnose und Behandlung von Krankheiten.

Anwendungsbereiche

  • Allgemeinmedizin
  • Psychiatrie
  • Onkologie
  • Pädiatrie

Risiken

  • Fehldiagnose aufgrund unspezifischer Symptome
  • Verschlechterung des Gesundheitszustandes bei unbehandelten Symptomen
  • Nebenwirkungen von Medikamenten zur Symptombehandlung

Beispiele

  • Fieber ist ein häufiges Symptom bei Infektionen.
  • Kurzatmigkeit kann ein Symptom von Herzproblemen sein.
  • Übelkeit und Erbrechen sind Symptome einer Lebensmittelvergiftung.

Beispielsätze

  • Das Fieber.
  • Die Diagnose des Arztes.
  • Der Therapieerfolg durch Medikamente.
  • Ich spüre die Symptome in meinem Körper.
  • Die Symptome waren unklar und verwirrend.

Wortherkunft

Der Begriff "Symptom" stammt aus dem Griechischen und bedeutet "Zusammenfallen" oder "Begegnen". In der medizinischen Terminologie wird es verwendet, um Anzeichen von Krankheiten zu beschreiben, die gleichzeitig auftreten.

Ähnliche Begriffe

  • Anzeichen
  • Manifestationen
  • Zustandsbild
  • Krankheitszeichen

Artikel mit 'Symptom' im Titel

  • Krankheitssymptom: Krankheitssymptom bezieht sich im medizinischen Kontext auf jede Veränderung im Körper oder in dessen Funktionen, die auf eine Erkrankung hinweisen kann

Zusammenfassung

Ein Symptom ist ein klinisches Anzeichen einer Krankheit oder Störung, welches vom Patienten oder Arzt wahrgenommen wird. Es dient als wichtiger Hinweis für die Diagnose und Behandlung von Gesundheitsproblemen, kann jedoch auch Risiken wie Fehldiagnosen oder Nebenwirkungen mit sich bringen.

--

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Ähnliche Artikel

Erkrankung ■■■■■■■■■■
Eine Erkrankung ist eine Krankheit (vom mittelhochdeutschen krancheit, krankeit, synonym zu Schwäche, . . . Weiterlesen
Krankheit ■■■■■■■■■■
Krankheit ist der komplementäre Begriff zu Gesundheit und umfasst Einschränkungen oder Störungen der . . . Weiterlesen
Pille danach ■■■■■■■■■■
Die Pille danach ist ein hormonelle Verhütung, die erst nach dem Geschlechtsverkehr genommen wird, um . . . Weiterlesen
Atemnot ■■■■■■■■■■
Als Dyspnoe (von griechisch dys "schwierig" und pnoe "Atmung"), deutsch Lufthunger, Atemlosigkeit, Atemnot, . . . Weiterlesen
Blutkörperchen ■■■■■■■■■■
In medizinischem Kontext bezieht sich "Blutkörperchen" oder "Blutzellen" auf die Zellen, die in unserem . . . Weiterlesen
Sauerstoff ■■■■■■■■■■
Im medizinischen Kontext bezieht sich "Sauerstoff" auf das Gas, das von den Lungen aufgenommen und durch . . . Weiterlesen
Husten ■■■■■■■■■■
Husten ist ein explosives Ausstoßen der Luft aus dem Bronchialraum (bei Entzündung oder Reizung der . . . Weiterlesen
Schwellung
Im medizinischen Kontext bezieht sich "Schwellung" auf eine Vergrößerung oder Erhöhung des Volumens . . . Weiterlesen