Die Angiologie (Lehre von den Gefäßen; griechisch angeīon, deutsch ‚Gefäß‘ und angehängt: -logie) ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin, das sich mit Gefäßerkrankungen beschäftigt. Sie befasst sich mit der Entstehung, Epidemiologie, Diagnose, konservativer und interventioneller Therapie, Rehabilitation und Prävention von Erkrankungen der Arterien, Venen und Lymphgefäße.

Angiologie ist ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit den Blutgefäßen des Körpers befasst, einschließlich ihrer Struktur, Funktion, Erkrankungen und Behandlung. Hier sind einige Beispiele für Erkrankungen, die von einem Angiologen behandelt werden können:

  1. Arteriosklerose: Eine Erkrankung, bei der sich Fett und andere Substanzen in den Wänden der Arterien ablagern und zur Verengung oder Blockade des Blutflusses führen.

  2. Thrombose: Ein Blutgerinnsel, das sich in einem Blutgefäß bildet und den Blutfluss behindern oder stoppen kann.

  3. Aneurysma: Eine Ausweitung oder Ausbuchtung eines Blutgefäßes, die durch eine Schwäche oder Schädigung der Gefäßwand verursacht wird.

Einige ähnliche Dinge im medizinischen Kontext sind:

  1. Kardiologie: Ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit dem Herzen und seinen Erkrankungen befasst, einschließlich Herzkrankheiten, Rhythmusstörungen und angeborenen Herzfehlern.

  2. Hämatologie: Ein medizinisches Fachgebiet, das sich mit dem Blut und seinen Erkrankungen befasst, einschließlich Anämie, Leukämie und Blutgerinnungsstörungen.

  3. Gefäßchirurgie: Ein medizinisches Fachgebiet, das sich auf die chirurgische Behandlung von Erkrankungen der Blutgefäße spezialisiert hat, einschließlich Aneurysmen, Thrombosen und Varizen.

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Ähnliche Artikel

Aorta ■■■■■■■■■
Die Aorta (altgriechisch ἀορτή aortē, von ἀείρω aeirō, deutsch ‚ich hebe empor, um zu . . . Weiterlesen
Blutbild ■■■■■■
Ein Blutbild ist ein medizinischer Test, der die Anzahl und Art der Blutzellen im Körper misst. Es ist . . . Weiterlesen
Herzkammer ■■■■■■
Im medizinischen Kontext bezieht sich der Begriff "Herzkammer" auf einen der vier Hohlräume im Herzen, . . . Weiterlesen
Blutuntersuchung ■■■■■■
Blutuntersuchung im medizinischen Kontext bezieht sich auf die Analyse von Blutproben, um Informationen . . . Weiterlesen
Allgemeinmedizin ■■■■■■
Allgemeinmedizin im medizinischen Kontext bezeichnet das breite Fachgebiet der Medizin, das sich mit . . . Weiterlesen
Präparat ■■■■■■
Im medizinischen Kontext bezieht sich "Präparat" in der Regel auf ein medizinisches Produkt oder eine . . . Weiterlesen
Spreitvermögen ■■■■■■
Spreitvermögen ist die Fähigkeit von Substanzen, sich auf der Haut spontan und schnell auszubreiten. . . . Weiterlesen
Thrombose ■■■■■
Die Thrombose ist eine Blutpfropfbildung, eine Gerinnung von Blut innerhalb von meist Venen, aber auch . . . Weiterlesen
Herz-Kreislauf-System ■■■■■
Das Herz-Kreislauf-System im medizinischen Kontext bezieht sich auf das komplexe Netzwerk aus Organen . . . Weiterlesen
Energie ■■■■
Die Energie ist eine fundamentale physikalische Größe, die in allen Teilgebieten der Physik sowie in . . . Weiterlesen