Die Verrenkung (Ausrenkung, Luxation) ist eine Verletzungsfolge an Knochen und Gelenken. Es erfolgt eine Verschiebung des Gelenkkopfes aus der Gelenkpfanne, dabei wird oft ein Teil der Gelenkkapsel zerrissen.

Kommt am häufigsten im Schultergelenk vor.

Ursache:

  • Gewalteinwirkung

Symptome:

  • Schmerzen
  • Einschränkung der Beweglichkeit
  • federnd fixierte, abnorme Haltung in dem verletzten Gelenk.

Verlauf:

  • Luxationen wiederholen sich in vielen Fällen am selben Gelenk, besonders am Schultergelenk.

Therapie:


Buchliste: Verrenkung

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.