Die Ranzidität ist das Verderben, das Ranzigwerden von Ölen und Fetten. Der Fettverderb kann durch Mikroorganismen hervorgerufen werden und wird mit Konservierungsmitteln verhütet, oder er beruht auf die Einwirkung von Luft und Sauerstoff, Licht und Wärme. Diese Ranzidität verhindert man durch Antioxydanzien.
Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.