English: transfusion / Español: transfusión / Português: transfusão / Français: transfusion / Italiano: trasfusione

Transfusion bezieht sich im medizinischen Kontext auf den Prozess der Übertragung von Blut oder Blutprodukten von einer Person (dem Spender) in den Blutkreislauf einer anderen Person (dem Empfänger).

Allgemeine Beschreibung

Eine Transfusion ist eine lebensrettende medizinische Prozedur, die häufig bei Blutverlust durch Verletzungen oder während Operationen, zur Behandlung von Anämie oder anderen Blutkrankheiten und zur Unterstützung von Patienten während Krebsbehandlungen eingesetzt wird. Die transfundierten Blutprodukte können Vollblut, Erythrozytenkonzentrate, Thrombozytenkonzentrate, Plasmaprodukte oder speziell behandelte Blutprodukte umfassen, abhängig von den spezifischen Bedürfnissen des Patienten.

Anwendungsbereiche

Transfusionen sind ein kritischer Bestandteil in vielen medizinischen Bereichen:

  • Notfallmedizin: Schnelle Transfusionen sind oft notwendig, um Leben nach großen Verletzungen oder Unfällen zu retten.
  • Hämatologie: Behandlung von Erkrankungen wie Anämie oder Thrombozytopenie.
  • Onkologie: Unterstützung von Patienten, deren Blutbild durch Chemotherapie oder Strahlentherapie beeinträchtigt ist.
  • Chirurgie: Ersatz von Blutverlusten während operativer Eingriffe.

Bekannte Beispiele

  • Erythrozytenkonzentrate: Häufig verwendet bei Anämie, um den Sauerstofftransport im Körper zu verbessern.
  • Plasmatransfusionen: Eingesetzt bei Patienten mit Koagulopathien, um notwendige Gerinnungsfaktoren zu liefern.
  • Thrombozytentransfusion: Notwendig für Patienten mit niedrigen Thrombozytenzahlen, um das Risiko von Blutungen zu reduzieren.

Behandlung und Risiken

Die Durchführung von Transfusionen muss sorgfältig überwacht werden, um die Sicherheit des Patienten zu gewährleisten:

  • Verträglichkeitstests: Vor jeder Transfusion muss ein Kreuztest durchgeführt werden, um sicherzustellen, dass das Spenderblut mit dem Blut des Empfängers kompatibel ist.
  • Risiken: Zu den potenziellen Risiken gehören allergische Reaktionen, Infektionen, Fieber und in seltenen Fällen schwere immunologische Reaktionen wie die transfusionsassoziierte akute Lungeninsuffizienz (TRALI) oder Hämolyse.
  • Regulierung: Transfusionen werden streng reguliert, um das Risiko von Krankheitsübertragungen zu minimieren.

Ähnliche Begriffe

  • Blutprodukte
  • Kreuzprobe
  • Anämie

Weblinks

  • top500.de: 'Transfusion' in the glossary of the top500.de (Englisch)

Zusammenfassung

Transfusion ist eine fundamentale medizinische Prozedur, bei der Blut oder Blutkomponenten von einem Spender an einen Empfänger übertragen werden. Sie ist entscheidend zur Rettung von Leben und zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheitszuständen, erfordert jedoch sorgfältige Überwachung und Vorsichtsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass sie sicher und effektiv ist.

--

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.

Ähnliche Artikel

Spender ■■■■■■■■■■
Spender im medizinischen Kontext bezeichnet eine Person, die freiwillig Gewebe, Organe, Blut oder andere . . . Weiterlesen
Behandlungsoption ■■■■■■■■■■
Behandlungsoption bezeichnet im medizinischen Kontext die verschiedenen verfügbaren Methoden und Ansätze . . . Weiterlesen