Magnesium gehört zu den Erdalkalimetallen und ist mit 2,5% Anteil das achthäufigste Element der Erdrinde. Es ist im Gestein, im Meer-, Grund- und Oberflächenwasser in unterschiedlichen Konzentrationen enthalten. Für den Stoffwechsel ist es als Vitalstoff unerlässlich.

 

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.