Lexikon B

Medizin und Kosmetik +++ 'Behandlung', 'Blutkrankheit', 'Bakterien'

English: Chest / Español: Tórax / Português: Peito / Français: Torse
Die Brust (lateinisch pectus) ist beim aufrecht stehenden Menschen der obere vordere Teil des Rumpfes.

Der Brustkrebs ist eine bösartige Erkrankung der weiblichen Brust. Es gibt verschiedene Formen dieser Krebserkrankung mit unterschiedlichen Heilungschancen.

Eine effektive Brustvergrößerung kann nur durch eine Operation erreicht werden. Es gibt keine gymnastischen Übungen, Hautcremes, Massagen oder Hormone, die eine zu kleine Brust wirklich vergrößern können. Es gibt 4 Gründe eine Brust zu vergrößern:

Der Buckel (lat.: Gibbus), auch Kyphose genannt, ist eine krankhafte Krümmung der Wirbelsäule. Eine kleinere Kyphose ist auch beim gesunden Menschen vorhanden. Erst ab einem Winkel von 30-50° wird der Buckel als Krankheit wahrgenommen.

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.