Lexikon O

Medizin und Kosmetik +++ 'Ovulation', 'Obduktion', 'Öle'

Ozon ist ein riechbares Gas, das stark oxydierend wirkt. Ozon entsteht durch starke UV-Strahlung aus Sauerstoff. Es zählt zu den stärksten Giften, da es in größeren Konzentrationen lebendes Gewebe zerstört. Man verwendet es als Desinfektionsmittel und Bleichmittel.

Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.