Die Grippe ist eine Infektionskrankheit, die durch Viren hervorgerufen wird. Das Virus wird direkt von Mensch zu Mensch übertragen (Tröpfcheninfektion).

Es gibt verschiedene Stämme, und das Virus ändert sich immer wieder, so dass kein bleibender Schutz nach einer Erkrankung entstehen kann.

Symptome:

  • Fieber
  • Kopfschmerzen
  • Gliederschmerzen
  • Mattigkeit
  • Entzündung der Schleimhäute der Luftwege mit Schnupfen, Rachenentzündung (Pharyngitis) und Bronchitis.

Komplikationen:

  • Oft kann auf den geschädigten Schleimhäuten eine bakterielle Infektion auftreten.
  • Lungenentzündung, die sehr gefährlich im Alter werden kann.
Der obige Artikel behandelt ein Gesundheitsthema. Er dient nicht der Selbstdiagnose und ersetzt keine Arztdiagnose.